Schriftgröße:
    A A A
     
Aktuelles

 

ie Bewohner von Haus Lörick werden wei-testgehend von den Sorgen und Pflichten des Alltags entbunden und gewinnen so mehr Freiraum für eine aktive Freizeitgestaltung.
Haus Lörick bietet seinen Bewohnern seit Jahren ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Zweimal in der Woche werden im hauseigenen Theatersaal Konzerte – im Sommer auch draußen im Park auf der Freilichtbühne – Diavorträge, Rezitationen, Theaterstücke und Informationsvorträge angeboten.

Die kulturellen Veranstaltungen sind Bewohnern kostenfrei zugängig.

 










Kulturelle und sonstige Veranstaltungen im Haus Lörick – November 2017

 Änderungen vorbehalten 

 

       

Veranstaltungen nur für Bewohnerinnen
und Bewohner des Hauses.

                                                                                             
  01.11.
Mittwoch
   

Lukullische Tage im November
Mi., 01., 08., 22. und 29.11.

   
             
  02.11.
Donnerstag
   

Sprechstunde des Bewohnerbeirates
Von 10.00 bis 11.00 Uhr im Studio I

   
             
  04.11.
Samstag
  19.00 Uhr

Chorkonzert der Löricker Lerchen
Ein bunter Strauß von Melodien aus Volkslied und Oper.
Gastsolistin: Melissa Gericitano, Sopran. Cornelia Kohl, Klavier. Leitung: Werner Compes.                Im Theatersaal

   
             
  06.11.
Montag
  17.00 Uhr

„Theodor Storm: Geschichten aus dem Norden“
Es lesen Brigitte Bollmann und Marlene Schlicht.

Im Kleinen Speisesaal, Haus I

   
             
  08.11.
Mittwoch
  17.00 Uhr

„Wolkenweltreise“
Lichtbildervortrag von Wolfgang Senft, Hamburg

„Die Wolke, sich verwandelnd wie ein Traum, füllet die Leere, mit Gestalt, den Himmelsraum.“ – Gewiss ist das Himmelspanorama ein ungewöhnliches Thema für eine Dia-Reportage – diese aber kann mit besonders spektakulären Bildern aufwarten, so z.B. über dem Kessel des mit 10 km Durchmesser größten Einsturzkraters der Welt auf der kanarischen Insel La Palma oder im Bergnebelwald des Cusuco-Nationalparks in Honduras. Die Luftikusse und andere Himmelserscheinungen, die in einer Art Niemandsland schweben, werden zur wildromantischen Kulisse. Der Zuschauer erkennt, warum der Himmel auch als das achte Weltmeer bezeichnet wird, erfährt etwas über Wolken- und Wetterentstehung, Bauernregeln und Himmelserscheinungen wie Regenbogen, Nordlichter und Glorienerscheinungen. Warum wurden Wolken im Volks- und Aberglauben vieler Nationen verehrt? Was haben Frauen mit Cirren gemein? Warum heißt es: Abendrot – Schönwetterbot‘? Persönliche Reiseerlebnisse, poetische Zitate aus der Literatur und musikalisch untermalte Bilderserien runden den Vortrag ab.

Dauer: ca. 60 Minuten.                                 
Im Theatersaal

   
             
  09.11.
Donnerstag
  16.00 Uhr

Bibelkreis mit Monsignore Wilhelm Terboven
Thema: „Das lange Alter.“

In der Kapelle

   
             
  15.11.
Mittwoch
  15.30 Uhr

Mittwochgespräch mit Pfarrer Michael Rischer
Thema: „Informationen zu Kirchen, Freikirchen, Glaubensgemeinschaften – Teil 2“

Im Studio I

   
             
  15.11.
Mittwoch
  19.00 Uhr

Konzert des Bachvereins Düsseldorf
„Motetten der Bach-Familie“ – Chormusik zum Ende des Kirchenjahres.

Ein musikalischer Querschnitt durch die vier Bach’schen Familienlinien hindurch – von Johann Bach aus der Zeit um Heinrich Schütz über Johann Sebastian Bach bis zum Aufbruch in die Frühklassik durch Johann Christoph Friedrich Bach. Leitung und Moderation: Thorsten Pech.

Im Theatersaal

   
             
  16.11.
Donnerstag
   

Ausflug in das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
Führung durch die Ausstellung „Emil Nolde zum 150. Geburtstag“. Einkehr in „Rick‘s Café“. Schwierigkeitsstufe B. Abfahrt: 13.00 Uhr. Preis: 22,00 €.
Anmeldung bis 09.11. bei Frau Gehrke, Tel. 630.

Das Ausflugsziel ist Thema der Kursstunde „Rund ums Reisen“ am 07.11. um 15.00 Uhr im Gruppenraum I.

   
             
  22.11.
Mittwoch
  19.00 Uhr

„Der kleine Prinz“

Antoine de Saint-Exupérys moderne Märchenerzählung als Licht- und Schattenspiel mit beweglichen Scherenschnittfiguren in einer Aufführung des „Theaters der Dämmerung“. Regie, Dramaturgie und Erzähler: Friedrich Raad.                                                                Im Theatersaal

   
             
  28.11.
Dienstag
   

Ausflug in das Kloster Knechtsteden bei Dormagen
Führung durch das Kloster. Einkehr zum Kaffee im Klosterhof Knechtsteden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den aktuellen Aushängen. Anmeldung bei Frau Gehrke, Tel. 630.

Das Ausflugsziel ist Thema der Kursstunde „Rund ums Reisen“ am 14.11. um 15.00 Uhr im Gruppenraum I.

   
             
  29.11.
Mittwoch
  19.00 Uhr

Swingkonzert: „The Great American Songbook“
Musik von Jimmy McHugh bis George Gershwin, von Frank Sinatra bis Vaughn Monroe.

Mit Walther Uhling, Klavier und Gesang; Elmar Frey, Saxophon; Thomas Brill, Gitarre; Wolfgang Diekmann, Kontrabass; Ralf Heinrich, Schlagzeug.             
Im Theatersaal

   
   

Kursangebote – Unsere monatliche Empfehlung
   
 

„Rhythmische Stuhlgymnastik“ – Jeden Donnerstag, 09.45-10.30 Uhr im Souterrain, Gruppenraum II. Leitung: Frau Gehrke.

   

Gottesdienste
   
  Heilige Messe:    

Fr.  03., 10., 17. UND 24.11.
Jeweils 18.00 Uhr in der Kapelle

   
  Ev. Gottes-
dienst:
   

SA. 28.10., 11. UND 25.11.
18.00 Uhr in der Kapelle

   
   
    Verkaufsausstellungen im Foyer
(Die Uhrzeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Aushängen):
   
             
  07.11.
Dienstag
    Designschmuck, Accessoires – Prinz, Schramm, Koch    
             
  15.11.
Mittwoch
    Geschenk- und Deko-Artikel u.a. – J. und W. Winzen    
             
  22.11.
Mittwoch
    Schmuck und Accessoires – Angela Stifter    
   

Bitte notieren Sie folgende Termine:
             
 

03.12.
Sonntag

   

Weihnachtsbasar

   
             
  06.12.
Mittwoch
   

Adventfeier mit dem Meerbuscher Frauenchor und dem Holzbläserquartett der Düsseldorfer Symphoniker

   
             
  13.12.
Mittwoch
   

„Jakobswege in Deutschland“
Lichtbildervortrag von Beate Steger

   
             
  17.12.
Sonntag
    Weihnachtskonzert mit dem Böhler-Chor und dem Löricker Posaunenorchester. Eine Veranstaltung
des Löricker Bürgervereins
   
             
  24.12.
Sonntag
    Musik an Heiligabend mit dem Rheinischen Kammerensemble und Klaus Kelm