Schriftgröße:
    A A A
     
Aktuelles

ie Bewohner vom Haus Königshof werden weitestgehend von den Sorgen und Pflichten des Alltags entbunden und gewinnen so mehr Freiraum für eine aktive Freizeitgestaltung.
Haus Königshof bietet seinen Bewohnern seit Jahren ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Kulturpro- gramm an.

Im hauseigenen Theater werden Diavorträge, Rezitationen, Konzerte und Informationsvorträge angeboten.

Die kulturellen Veranstaltungen sind Bewohnern kostenfrei zugängig.

 

 










Kulturelle und sonstige Veranstaltungen im Königshof – Juli-August 2019

Änderungen vorbehalten

                                
01.07.
Montag
16.00 Uhr

Dia – Vortrag
Schmalkalden in Thüringen

Schmalkalden ist nicht nur eine der ältesten, sondern auch eine der geschichtlich bedeutendsten Städte Thüringens. Der mittelalterliche denkmalgeschützte Altstadtkern besteht zu etwa 90% aus Fachwerkbauten aus dem 16.-18.Jh. Weiter gibt es einige „Kemenaten“ (steinerne Gebäude mit Treppengiebeln aus dem 14.-16.Jh.) Schon seit dem 13.Jh. hat sich hier zunächst ein Eisen verarbeitendes Handwerk, später eine Werkzeugindustrie entwickelt.

von und mit Manfred Bentke

     
09.07.
Dienstag
 

Sommergrillfest
Musikalische Begleitung:
Jazz – Trio Chamegu aus Solingen

(hausinterne Veranstaltung)

     
23.07.
Dienstag
 

Busausflug
Fahrt zum Nikolaus Kloster in Jüchen

Das Nikolauskloster in der Stadt Jüchen im Rhein-Kreis Neuss befindet sich bei Schloss Dyck. Bis 1802 lebte dort Franziskaner – Tertiaren, seit 1905 Oblaten der makellosen Jungfrau Maria, die 1953 im Nikolauskloster ein Studienheim für junge Männer gründeten. Die Oblatenpatres betreiben im Kloster heute ein Zentrum für Kinder- und Familienpastoral. Dazu wurde 2016 aus einer alten Turnhalle auf dem Gelände die “Kinder- und Familienkirche” errichtet.

   

 

 Die Kultur macht Sommerpause:
vom 10.07. – 31.07.2019

 

01.08.
Donnerstag
19.00 Uhr

Musikalische Lesung
Rose – Königin der Blumen

Die rote Rose symbolisiert Freude, Liebe und Leidenschaft. Ihre Form gleicht dem Rad der Zeit, die Rosette deutet göttliche Ewigkeit an und ihr Verblühen erinnert an die Vergänglichkeit. Interesante Texte und Musik werden abwechselnd zum Thema vorgestellt

von und mit Rolf Kettner

     
05.08.
Montag
16.00 Uhr

Musik am Nachmittag
Liebe, Lust, Leid

Lieder und Gedichte mit Gitarrenbegleitung
Johannes Ludwig, Vortrag und Gitarre

     
15.08.
Donnerstag
19.00 Uhr

Konzert
Volkslieder zum Mitsingen

Klavier und Gesang: Oliver Richters

     
19.08.
Montag
16.00 Uhr

Dia – Vortrag
Malta, Tempel, Ritter, Prozessionen

Die Multivisionsschau folgt den historischen Spuren bis in das Malta von heute. In der Höhle Ghar Dalam beginnt die Geschichte prähistorisch, die Megalithkultur ist mit den Tempelanlagen von Hal Tarxien, Hagar Quim, dem unterirdischen Hypogäum und dem Tempel Ggantija auf Gozo vertreten. Für das katholische Malta hat der Apostel Paulus große Bedeutung, wie auch der Johanniterorden und die pompösen Osterprozessionen. Auffällig ist die Architektur mit den herrlichen Kalksandsteinfassaden in Valletta und Mdina. Weitere Höhepunkte dieser Multivisionsschau sind die Nachbarinseln Gozo und Comino, Popeye Village, die verschiedenen Festungen, der Markt von Marsaxlokk: von und mit Ralf Zöllner

     
29.08.
Donnerstag
19.00 Uhr

Klavierabend
Sommerliche Klaviermusik

Levina Mejeritski, Klavier

                                  Vorschau auf den nächsten Monat:

     
     

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.