Schriftgröße:
    A A A
     
Aktuelles

ie Bewohner vom Haus Königshof werden weitestgehend von den Sorgen und Pflichten des Alltags entbunden und gewinnen so mehr Freiraum für eine aktive Freizeitgestaltung.
Haus Königshof bietet seinen Bewohnern seit Jahren ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Kulturpro- gramm an.

Im hauseigenen Theater werden Diavorträge, Rezitationen, Konzerte und Informationsvorträge angeboten.

Die kulturellen Veranstaltungen sind Bewohnern kostenfrei zugängig.

 

 










Kulturelle und sonstige Veranstaltungen im Königshof – Januar 2018

Änderungen vorbehalten

                                                              

                    

 
04.01.
Donnerstag
19.00 Uhr

Eröffnungskonzert Kultur
„Von mild bis stürmisch wild”
Trio Nel Vento

040118 Trio Nel vento
Drei studierte Musikerinnen: Simone Hauprich, Klarinette, Katrin Steinfeld, Fagott und Eri Uchino, Klavier haben sich zu einem Kammermusikensemble in außergewöhnlicher Besetzung zusammen gefunden. Ein Klavier „im Wind” der Blasinstrumente Klarinette und Fagott. Die musikalische Bandbreite des Ensembles reicht von Barock über Klassik bis hin zur Moderne.

08.01.
Montag
16.00 Uhr

Lesung
„Das Leben ist nicht fair…“
Eva Beyll

080118 Lesung eva beyll
Vortrag aus dem Buch: Erkenntnisse eines provenzalischen Hundes von Peter Mayle

15.01.
Montag
16.00 Uhr

Dia – Vortrag
Die Provence, Teil 1
von und mit Martin Weigelt

 150118 Martin Weigelt Provence

Bezaubernde Landschaften, Naturwunder, ein einmaliges Lichtspiel, verwunschene Dörfer, malerische Altstädte, Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten, grüne Kiefern und violette Lavendelfelder betören das Auge und die Sinne. Die Provence und ihre Düfte scheinen untrennbar miteinander verbunden zu sein. Doch zu einer einzigartigen Landschaft wird die Provence durch mehr als nur Lavendel. Nicht umsonst zählt sie zu den  beliebtesten Reisezielen Frankreichs.

25.01.
Donnerstag
19.00 Uhr

Konzert
„Auf Flügeln des Gesangs…“
Andreas Mühlen, Klavier

250118 Andreas Mühlen
Er erhielt seine pianistische Ausbildung an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Wertvolle Impulse erhielt er in Internationalen Meisterkursen in Österreich und in der Schweiz sowie während eines Zusatzstudiums in der Meisterklasse Rudolf Buchbinder an der Musik-Akademie Basel. Von besonderer Bedeutung ist für ihn die Freundschaft mit Igor Shukow aus der legendären Klavierschule von Heinrich Neuhaus in Moskau. Konzerttätigkeiten führten ihn u.a. in die  Schweiz, nach Österreich, Italien, Dänemark, Portugal, Spanien, Russland und Hongkong. Sein Repertoire umfasst Werke des Barock, der Wiener Klassik, der Romantik, des Impressionismus bis zur  Moderne. Gern stellt er seine Konzertprogramme unter ein besonderes künstlerisches Motto.

29.01.
Montag
16.00 Uhr

Dia – Vortrag
Stockholm
von und mit Manfred Bentke

290118 Benke Stockholm
Die schwedische Hauptstadt ist auf 14 Inseln erbaut. Deshalb wird sie auch manchmal als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Die wichtigsten Besichtigungspunkte sind die historische Altstadt Gamla Stan, die Deutsche Kirche, der Altmarkt, die Bischofskirche, das königliche Schloss mit Antikenmuseum und Rüstkammer, das Fotomuseum, der Reichstag, das Riddarhaus, die Riddarholmskirche, das Stadshaus Djurgarden mit dem Freilichtmuseum „Skansen“ und Schwedens bedeutendstem „Wasamuseum“ Drottningholm, sowie die königliche Wohnresidenz, mit Schlosspark und Chinaschlösschen.

     
   

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HAUS KÖNIGSHOF wünschen allen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie allen Angehörigen und Freunden des Hauses ein gesundes neues Jahr.

                                  Vorschau auf den nächsten Monat:

01.02.
Donnerstag
 19.00 Uhr

Konzert
Musikalische Reise entlang des Rheins

Isabelle Kusari, Gesang und Jun Zhao, Klavier

12.02.
Montag
16.00 Uhr

Lesung am Rosenmontag
Humor ist Trumpf
Georg Adler

     

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.