Schriftgröße:
    A A A
     
Aktuelles

 

ie Bewohner vom Haus Horst werden weitestgehend von den Sorgen und Pflichten des Alltags entbunden und gewinnen so mehr Freiraum für eine aktive Freizeitgestaltung.
Haus Horst bietet seinen Bewohnern seit Jahren ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Kulturpro- gramm an. Zweimal in der Woche werden im hauseigenen dr

Theater —  im Sommer auch draußen im Park auf der Freilichtbühne — Diavorträge, Rezitationen, Konzerte, Theaterstücke und Informationsvorträge angeboten.

Die kulturellen Veranstaltungen sind Bewohnern kostenfrei zugängig.

 

 









 

Kulturelle und sonstige Veranstaltungen im Haus Horst – September 2018

Änderungen vorbehalten

                         
                         
 
04.09.
Dienstag
16.00 Uhr

Traumziel Toskana 

Toskana, M. Bentke

Ich weiß nicht, was mich an der Toskana mehr begeistert hat. War es die herbe Schönheit der Landschaft? Waren es die mittelalterlichen Städte und Dörfer? Oder waren es die historischen Bauwerke? Oder war es einfach nur das milde Klima?
Die wichtigsten Stationen waren Vinci, Lucca,  Florenz,  Pistoia, Chianti mit seinen malerischen Weinbauerndörfern, Greve, Montefioralle, San Gimignano, Pisa und Siena

Referent: Manfred Bentke

06.09.
Donnerstag
19.00 Uhr

Ausstellungseröffnung
„Sehnsuche“
Ölbilder von Roland Pfennigstorf

Pfennigstorf
Musikalischer Rahmen:
Isabel Kusari, Gesang

Geboren 25.März 1963 in Wuppertal zeichnet Roland Pfennigstorf seit seiner Schulzeit mit Bleistift und später auch Aquarelle.
1988-1991 lebte er in Portugal und vervollständigte seine Technik.
In der Zeit von 1992-2007 begann er mit Malereien in Öl; Themen: Porträts, Landschaften und abstrakte Verdichtungen.
2003 erste Ausstellung in Leichlingen.
Von 2007-2011 fanden jährliche Kunstprojekte im sozialen Kontext von Mensch und Natur (Skulpturen, Land-Art) und regelmäßige Ausstellungen im eigenen Atelier statt. 2012-2018 Ausstellungen in Leichlingen, Neuss und Marly-le-Roi

11.09.
Dienstag
16.00 Uhr

Diamultivision
Teneriffa

Teneriffa
Teneriffa ist die größte der sieben kanarischen Hauptinseln – eine „Insel der Kontraste“. Ihre Topographie wird von dem höchsten Berg Spaniens, dem 3718m hohen Vulkan Teide dominiert. Großartige Landschaften, wilde Schluchten, üppige Märchenwälder, kleine Bergdörfer  und wunderschöne Strände laden zu Aktivurlaub und Entspannung gleichermaßen ein.

Referent: Wolfgang Senft

12.09.
Mittwoch
10.30 Uhr

Evangelischer Gottesdienst
im Raum der Stille, Haus A, 4. Etage

13.09.
Donnerstag
19.00 Uhr

Konzert
„Musikalische Weltreise“
Malena Grandoni, Gesang
Andres Grandoni, Knopfakkordeon

Grandoni

Das Malena eine hervorragende Sängerin und Andres ein großartiger Virtuose auf seinem Instrument ist, wird dem Besucher vom ersten Stück an klar.
Andres Grandoni  interpretiert die bekannten Werke auf seine ganz eigene Art neu und will so dazu beitragen, die klassische Musik interessanter und beliebter machen.
Die Werke von Mozart, Rossini, Bizet, Gounod, Chopin gehören heute zum Repertoire des Ensembles. Eine Hitparade durch die Epoche! Ein stimmungsvoller Abend, der das Publikum begeistern wird!

18.09.
Dienstag
16.00 Uhr

Dia – Vortrag
Die Pfalz – der Garten Deutschlands

„Die Pfalz am Rhein – viel Wald, viel Wein“.
sagt der Pfälzer von seinem Land.

Referentin: Dr. Renate Kiesow

Der Vortrag folgt den Spuren der Kulturen und erläutert sie anschaulich in Wort und Bild. Wir sehen den Dom in Speyer oder die Burgen des Mittelalters ebenso wie das Hambacher Schloss, die „Wiege der Demokratie“, und die Werke modernster Technik.

20.09.
Donnerstag
19.00 Uhr

Klavierabend
„Evergreens aus Film und Musical“
Arthur Keilmann

Arthur Keilmann

Arthur Keilmann

25.09.
Dienstag
16.00 Uhr

Kunsthistorischer Vortrag
„Der bunte Schmetterling“
Leben und Werk von Caspar David Friedrich
Referent: Dr. Thomas Carstensen

Heute sind die Meinungen über den Maler Caspar David Friedrich (1774 – 1840) geteilt: Gelten seine Landschaften manchen als Spiegelungen der deutschen Seele, so sind sie für andere Inbegriff einer unzeitgemäßen Naturverklärung.

27.09.
Donnerstag
16.00 Uhr

Modenschau
aktuelle Herbstmode

präsentiert von Susanne-Moden, Garath
(hausinterne Veranstaltung)

 

Vorschau auf den nächsten Monat:

02.10.
Dienstag
16.00 Uhr

Herbstkonzert
volkstümliche Melodien mit dem
Harmonika-Orchester „Notenzauber“, Hilden

Gesamtleitung: Rainer Hack

25.10.
Donnerstag
19.00 Uhr

Theater der Dämmerung
„Der Fischer und seine Frau“
Schattenspiel mit beweglichen Scherenschnittfiguren.

Das Märchen von der Gier nach dem Originaltext der Brüdern Grimm.

     
 
 
Jeden Freitag  um 10.00 Uhr HEILIGE MESSE im Raum der Stille, Haus A, 4. Etage.